Spendenaktion Holzpodest – Spendenziel erreicht

Das Spendenziel von 8400 EUR wurde erreicht;

Allen Spendern ein herzliches Dankeschön!

Über den Zeitpunkt des Baubeginns werden wir, sobald er sicher ist, informieren.

Im katholischen Teil der Stiftskirche ist keine Heizung installiert. Eine einfache Sitzkissenheizung wärmt ein wenig den Hosenboden, aber nur solange man sitzt. Mit einem Holzbeschlag unter den Bänken (Beispiel: siehe Foto) würde man nicht mehr auf dem eiskalten Steinboden stehen.

Spenden an

Kath. Kirchenstiftung St. Marien
IBAN: DE 23 54651240 1100497591
Sparkasse Rhein-Haardt
(Konto 11 00 49 7591, BLZ 546 512 40)

Wichtig:

Geben Sie bitte als Verwendungszweck an:

Holzpodest, St. Ägidius

Weiterhin bitte Name und Adresse mit Straße und Postleitzahl für die Spendenquittung mit angeben.
Es ist wichtig, dass Sie die postalische Adresse mit angeben, damit eine Spendenquittung zugestellt werden kann!!!

Herzlichen Dank an alle Spender!

 

Wallfahrtstag im überlieferten Ritus

Am Donnerstag den 1. Mai 2014 (Feiertag), 10.00 Uhr, wird in der Wallfahrts- und Pfarrkirche St. Philipp von Zell, in 67308 Zellertal, Ortsteil Zell, ein feierliches  Hochamt im lateinischen Ritus stattfinden.

Zelebrant und Prediger ist Domkapitular Msgr. Dr. Norbert Weis.

Nachmittags um 14.00 Uhr feierliche Maiandacht mit Te Deum und sakramentalem Segen.

Alle Interresierten sind herzlich eingeladen.

Krippenandacht an Heiligabend

Weihnachtskrippe

Krippenandacht an Heiligabend

(nicht nur für Kinder)

mit traditionellen Weihnachtsliedern

am Heiligabend, 24.12.2013, um 16:30 Uhr

in der Stiftskirche Neustadt


Auch für Eltern ist der Heilige Abend ein spannender Moment. Nicht in erster Linie wegen der Geschenke, sondern eher in der Besorgnis über den organisatorischen Ablaufs desselben. Ein zusätzlicher “Termin” außerhalb der eigenen vier Wände erscheint daher in erster Hinsicht vielleicht als unmöglich.

Es sollte aber über die Möglichkeit nachgedacht werden für die Kinder den Heiligabend in einer ruhigen, besinnlichen, andachtsvollen kirchlichen Atmosphäre zu beginnen, die sich dann später mit der Bescherung zu Hause ins laute und euphorische steigern kann oder wird. Wir haben damit die schönsten Erfahrungen gemacht.

Feierliche Erstkommunion

Am 7. April 2013 (weißer Sonntag , 1. Sonntag nach Ostern) gingen in der Stiftskirche zu Neustadt (St. Ägidius) sechs  Schulkinder zum ersten Mal zur HL. Kommunion.

Die Messe wurde im außerordentlichen (lateinischen) Ritus sehr feierlich zelebriert. Kommuniziert wurde mittels Mundkommunion, wie es im außerordentlichen Ritus üblich ist.

Kommunion der Kinder

Die Kommunionkinder mit Priester und Ministranten nach der HL. Messe

Am späten Nachmittag dankten Kinder mit ihren Eltern, Verwandten und Freunden für die von Gott erhaltenen Gnaden in einer Sakraments- Dankandacht.

 

Diözesaner Wallfahrtstag 2013

Am Mittwoch den 1. Mai 2013 (Feiertag), 10.00 Uhr, wird in der Wallfahrts- und Pfarrkirche St. Philipp von Zell, in 67308 Zellertal, Ortsteil Zell, ein feierliches  Hochamt im lateinischen Ritus stattfinden.

Zelebrant und Prediger ist Bischof Msgr. Czeslaw Kozon, Diözesanbischof von Kopenhagen/Dänemark

Nachmittags um 14.00 Uhr wird Fürst Alois Konstantin zu Löwenstein einen Vortrag über „Katholisch sein in Deutschland“ halten.

Alle Interresierten sind herzlich eingeladen.