Das Gleichnis vom unnützen Verwalter

Das Gleichnis vom unnützen Verwalter

Quelle: commons.wikimedia.org

Im Gleichnis vom unnützen Verwalter, eines der “Skandalgleichnisse Jesu, wird davon gesprochen, wie einer, der Geld veruntreut hat, einen letzten Versuch unternimmt, “seine Haut zu retten”. Er weiß, wie wichtig es jetzt ist, da er am Ende ist, Freunde zu haben, die ihn tragen und halten. P. Markus Johannes Straubhaar legt den Text des Evangeliums aus.

16-9-18_Der_unehrliche_Verwalter.mp3 (audio/mp3, 20.9 MB)

aus Predigtreihe aus Maria Linden/ Ottersweier (Baden)
(Text: Veronika)

This entry was posted in Bewegendes, Spirituelles and tagged , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.