Das Entscheidende erkennen

Das Entscheidende erkennen…

commons.wikipedia.org

Was hat diesen Mann, der neben Jesus gekreuzigt war, bewogen, dieses Wort zu sagen: “Jesus, denk an mich, wenn du in dein Reich kommst” oder anders übersetzt “wenn du in deiner Macht als König kommst”. Es muss sich etwas Gewaltiges ereignet haben im Leben dieses Mannes, dem nichts mehr geblieben ist, der – genau wie Jesus selbst, die Hände und Arme ausgebreitet – gekreuzigt wurde und dem nichts mehr geblieben ist, außer die Einsicht im letzten Moment seines Lebens, dass all das, was er bisher in seinem Leben getan hat, nämlich zu rauben und zu raffen, nicht das Entscheidende war. Und nun sagt er: ich habe den Wunsch, Jesus, hinter dir in dein Reich hinein zu gehen, deinen Spuren zu folgen, hinein ins “Reich der Wahrheit und der Gnade, der Heiligkeit, der Gerechtigkeit und des Friedens”, das auch bei uns in dem Maße Wirklichkeit werden kann, wie wir unsere kleine Welt Ihm öffnen.

Medien-Datei Christkoenig_mixdown.mp3 (audio/mp3, 19.7 MB)

aus Predigtreihe aus Maria Linden/ Ottersweier (Baden)

(Text: Veronika)

This entry was posted in Bewegendes, Spirituelles and tagged , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.